Leitbild / Konzept

Das Ingenieurbüro ARCHI NOAH hat sich zum Ziel gesetzt, mit Hilfe planerischer und gutachterlicher Tätigkeit sowie Projekten dazu beizutragen, Naturnutzung und Naturschutz (bzw. Umweltschutz), dem Prinzip der nachhaltigen Entwicklung folgend, von einem konfliktreichen Gegeneinander zu einem sinnvollen Miteinander und Ineinander zu führen.

Dazu bedarf es eines fachübergreifenden und ganzheitlichen Ansatzes. Das erfordert sowohl die Integration verschiedener Fachdisziplinen als auch der unterschiedlichen Interessen der Akteure, Beteiligten und Betroffenen sowie die Beachtung der im jeweiligen Kontext relevanten (Umwelt)Rechtsnormen und ggf. verfahrensrechtlichen Regelungen.

Im Sinne eines umfassenden Engagements für eine nachhaltige und umweltverträgliche Entwicklung steht das Büro mit seinem Know-how allen Akteuren, Betroffenen und Beteiligten zur Verfügung. Wir sind überzeugt, dass die Qualität der Arbeit mit der Vielfalt der Herausforderungen wächst. Somit ist es für uns selbstverständlich im Auftrag aller „Seiten“ wie z.B. Behörden und andere öffentliche Stellen, Wirtschaft, Umweltverbände, Bürgerinitiativen usw. zu arbeiten.

Das Spektrum der Tätigkeiten ist sehr breit und reicht von der konkreten Projektebene, wie z.B. die Erstellung des Einreichplans im Rahmen von naturschutzrechtlichen Bewilligungen, über regionale Klimaschutzkonzepte bis hin zu Fragen des internationalen Natur- und Umweltschutzes und der nachhaltigen Entwicklung.

Dieser breite Ansatz erfordert ein an die jeweilige Aufgabenstellung angepasstes Expertenteam. Daher kooperieren wir mit anderen Fachbüros, wissenschaftlichen Institutionen sowohl in Österreich als auch in den Nachbarländern.